• 21.2.2020
     

    Nachdem sich ein Jugendlicher in einer Einrichtung der Inneren Mission der Umverteilung verweigerte hatte, wurde er schließlich frühmorgens von mehreren Polizist*innen aus seinem Zimmer gerissen und in Handschellen abgeführt

  • 23.7.2019
     

    Together we are Bremen teilte letzte Woche mit, dass Momodou, ein Mitglied von TWAB, sich seit mehreren Wochen in Abschiebehaft. Sein Gesundheitszustand wurde sowie seine Äußerungen, ärztliche Versorgung zu benötigen, ignoriert.

  • 13.3.2019
     

    "WE WILL NOT REST UNTIL MOMODOU IS FREE"
    Donnerstag, 14.03.19, DEMO um 17 Uhr in der Henri-Duant-Straße, höhe Polizeigewahrsam

  • 1.10.2018
    1.10.2018, Am Brill

    Wir haben die Information erhalten, dass aktuell hier in Bremen eine Person in Gefangenschaft in der Bremer Abschiebehaft ist, deren Abschiebung nach Afghanistan (in den sicheren Tod) am 2.10 von München aus geplant ist!
    Die Person ist vor paar Tagen von München nach Bremen gebracht worden, weil Bremen einen Haftplatz zur Verfügung gestellt hat, um die Abschiebung zu ermöglichen!
    Mit dieser Praxis macht sich Bremen zum Handlanger von Bayerischer Abschiebepolitik.

  • 17.9.2018
     

    Der Flüchtlingsinitiative Bremen e.V. wird in ihrer Beratungstätigkeit vermehrt über skandalöses Vorgehen des Jugendamtes/F9 gegen Jugendliche und Jugendhilfeeinrichtungen berichtet. Jugendliche werden durch das Jugendamt gezielt an der Wahrnehmung ihrer Rechte, wie z.B. in die Schule zu gehen, gehindert.

Pages

Subscribe to