• 3.12.2012
    10.12.2012, Ziegenmarkt

    Montag, 10.Dezember 2012, 17Uhr Ziegenmarkt
    Demonstration gegen die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Europäische Union am Tag der Menschenrechte

  • 17.9.2012
     

    Acompa, so heißt die neue Bremer Gruppe. Sie unterstützen bei Behördengängen - unabhängig, solidarisch und antirassistisch.

  • 14.5.2012
    12.6.2012 to 10.7.2012, Zentralbibliothek, Altbauring / 2. Etage, Am Wall 201

    Die Flüchtlingsinitiative und die feministische Gruppe H.u.g.g. zeigen vom 12.06 - 10.07.2012 die Medieninstallation "Blackbox Abschiebung - Geschichten und Bilder von Menschen, die gerne geblieben wären" in der Stadtbibliothek Bremen. Dazu gibt es ein spannendes Begleitprogramm mit vier Veranstaltungen, darunter eine Diskussionsrunde zur Kritik an der rassistischen Praxis der Doppelbestrafung sowie die Fotoausstellung "Innenansichten - Bilder aus der Abschiebehaft".

  • 9.4.2012
    20.4.2012, Theaterwerkstatt Schlachthof

    Die „Bühne für Menschenrechte“ ist zu Gast in Bremen. Asyl-Monologe beruhen auf dem Konzept des dokumentarischen Theaters: Wortgetreue Texte, die auf Interviews beruhen, verleihen den Stimmen sonst ungehörter Menschen Gehör. 20. und 21. April, jeweils um 19 Uhr im Schlachthof.

  • Theaterscene
    5.1.2012
    7.1.2012, Siel­wall­kreu­zung

    Am 7. Ja­nu­ar 2005 starb der ur­sprüng­lich aus Si­er­ra Leone stam­men­de Flücht­ling Laye Condé an den Fol­gen der zwangs­wei­sen Ver­ga­be von Brech­mit­teln im Bre­mer Po­li­zei­re­vier in der Vahr. Dieser und andere Fälle sollen am Samstag in die Bremer Öffentlichkeit getragen werden.

Pages

Subscribe to